Haftungsrisiko "Elektrische Anlage und Betriebsmittel"

Nutzen

Das Haftungsrisiko beim Betrieb  von elektrischen Anlagen und Betriebsmitteln (z.B. elektrische Geräte, handgeführte Maschinen, usw.) betrifft jede Person, die in irgend einer Form Eigentümer oder Betreiber  einer elektrische Betriebsstätten, oder von elektrotechnischen Anlagen und Betriebsmittel ist. Dabei wird es keine Rolle mehr spielen, ob die Anlage oder die Betriebsmittel privat oder gewerblich genutzt werden. In der Eigenschaft als Betreiber bin ich verpflichtet alle von mir zur Verfügung gestellten technisch genutzten Betriebsmittel und elektrischen Anlagen sicher zu betreiben. Es darf für den oder die Nutzer keine Gefahr von den genutzten Anlagen oder Betriebsmitteln ausgehen. Dies bedeutet auch, das ich dem Nutzer die entsprechende Anleitung zur Nutzung der technischen Anlagen oder der Betriebsmittel überlassen muss und gegebenenfalls auch sicherstellen darf, dass der Nutzer diese Anleitung auch befolgt.

Dieses Haftungsrisiko wird immer auf eine Person übertragen. Ist eine Kapitalgesellschaft oder ein Personengesellschaft oder ein Verein der Betreiber, betrifft das Haftungsrisiko immer die Personen, welche die Gesamtverantwortung für diese Organisationen übernehmen.

Gegenstand dieser Veranstaltung sind verschiedene Wege aufzuzeigen, wie man wirtschaftlich geschickt dieses Haftungsrisiko für die eigene Person begrenzt und im Idealfall ausräumt.

 

Zielgruppe

  •  Vorstände, Geschäftsführer von Kapital- und Personengesellschaften, Vereinen
  • Inhaber von kleinen und mittleren Unternehmen (KMU)
  • Führungskräfte mit Unternehmerverantwortung

Inhalte / Module

  • Rechtliche Grundlagen
  • Fach- und Führungsverantwortung
  • Haftungsrisiko

Dauer / Termine

  •  4 Unterrichtseinheiten (3,5 h) = halber Tag
  • Termine nach Vereinbarung über unseren Kundenservice per E-Mail oder Telefon 04523 8861050

Buchung

Haftungsrisiko "Elektrische Anlage und Geräte"

990,00 €

Fragen / Anregungen

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.